Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt.

17. Kropper Herbstgespräche im Autohaus Thomsen


Auch die 17. Kropper Herbstgespräche im Autohaus Thomsen waren wieder ein voller Erfolg! 180 geladene Gäste erlebten einen vergnügten und informativen Abend in dem Autohaus, das als solches nicht mehr erkennbar war. Das Bühnenbild versetzte den Betrachter sofort in ein Feeling, das zu dem Talkgast und seinem Thema passte: der aus der Fernsehserie bekannte Wracktaucher Andreas (Andi) Peters aus dem benachbarten Dithmarschen stand Moderator Carsten Kock, gerade erst mit dem deutschen Radiopreis ausgezeichnet, Rede und Antwort über sein zum Beruf gemachtes Hobby, seine Passion. Geschichten vom Leben am Wasser, an der Küste wusste auch "Fischer Kau", Andreas Schauder vom Lüdemann-Theater, Kiel vorzubringen und den Saal damit zum Lachen zu bringen. Passend zum Thema des Abends "Schätze der Nordsee" servierte das Catering-Team der Feierabendhaus Kropp GmbH aus Groß Rheide Matjes nach Hausfrauenart mit Bratkartoffeln. Freuen konnte sich auch Bernd Kruse, Vorsitzender des Förderkreises krebskranker Kinder und Jugendlicher e.V. aus Kiel über eine weitere Spende von 1000 Euro vom HHG Kropp. Das Zusammenspiel der Mitarbeiter des Autohauses Thomsen unter der Leitung von Carsten Saß mit den ehrenamtlichen Helfern des HHG Kropp sorgte wieder einmal für einen sehr gelungenen Abend und macht Appetit auf die 18. Kropper Herbstgespräche im kommenden Jahr!

Zurück zur Auswahl