Vorweihnachtlicher Basar in Viöl

14.11.2017

Der Andrang war enorm

Viöl (hk) – Der Andrang war enorm, kaum ein Durchkommen in der Halle, und das schon seit der Eröffnung um 10 Uhr am Sonntagmorgen, freute sich Organisatorin Marga Erichsen, dass der vorweihnachtliche Basar in Viöl einmal mehr so viel Anklang fand.

Auch die Aussteller strahlten über gute Geschäfte, und die 9.000 Tombola-Lose hatten bereits nach vier Stunden alle ihren Besitzer gewechselt, nur das Abholen der Preise zog sich hin. Kein Wunder, gab es doch so viel liebevoll Dekoriertes zu bestaunen: wunderschönen Adventsschmuck, eine Fülle erlesener Geschenk-Ideen, Apartes, aber auch ganz Praktisches für Groß und Klein, für Haus und Garten.

Nicht zuletzt waren da ja auch noch die vielen Bekannten, mit denen man „kurz“ noch einen Klönschnack halten musste – ganz nach dem Motto des HGV-Events „komen, kieken, wohlföhln“. Das fiel allen leicht, denn auch Speis‘ und Trank in vielen Variationen luden zum gemütlichen Verweilen ein.   Foto: Klein

Haushaltskalender 2018