“Volksbegehren” - Eine Kulturgeschichte der Fortpflanzung

11.10.2017

Kabarett mit Jürgen Becker in SPO

Jürgen Becker. Foto: © Simin Kianmehr

St. Peter-Ording (pa) - Die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording lädt am Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr in das DÜNEN-HUS, Erlebnis-Promenade, St. Peter-Bad, zum Comedy-Programm mit Jürgen Becker ein. Dabei wird die spannende und zugleich informative Kulturgeschichte der Fortpflanzung auf humorvolle Art und Weise beleuchtet.
Denn Blattläuse beispielsweise haben es leicht: Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: “Zu dir oder zu mir?” Sie fragen: “Zu mir oder zu mir?” So einfach kann das Leben sein.
Doch etwas muss ja dran sein am Sex. Jedenfalls hat sich der Austausch von Körperflüssigkeiten zwecks Fortpflanzung bei 99% der Tierarten durchgesetzt.
Auch wenn uns bei der Fortpflanzung die Nähe zum Tierreich gelegentlich peinlich ist, so bietet sie viele interessante und witzige Fakten, die Jürgen Becker auf eine unglaublich interessante Weise darstellt.

Jürgen Becker, geboren am 27. August 1959 in Köln, ist ein bekannter Kabarettist, Autor und Fernsehmoderator und seit 1991 in Deutschland auf Touren.
Mit seinem Programm „Volksbegehren – Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ bittet er zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs angenehmste gekitzelt fühlen und feststellen, dass die Geschichte der Fortpflanzung noch nie so lustig erzählt wurde.

Der Eintritt für Erwachsene mit Gästekarte beträgt 24 Euro. Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Tourist-Info Dorf und Bad unter Telefon 4863 9990, ggf. sind Karten an der Abendkasse erhältlich.


  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2017 47

  • Die Besten

    Die Besten 2017 42

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2017 40

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2017 36

Haushaltskalender 2018