Speicher Husum präsentiert die Kölner Indie Pop Punks

07.02.2018

"Letzte Kraft voraus" mit "Angelika Express"

Husum (pa) - „Letzte Kraft voraus“ heißt es am Freitag, 16.02., 20:30 Uhr, im Speicher Husum, Hafenstraße. Im Novemer 2017 brachten die legendären Kölner Indie Pop Punks von „Angelika Express“ ihr Album “Letzte Kraft voraus“ heraus. Die CD ist fast wie ein Comeback: die Band, die sich ein Jahrzehnt selbst managte, wurde vom arrivierten Label „Unter Schafen“ präsentiert, wo man begeistert die hitverdächtigen Album-Demos aufgespürt hatte. Bei aller Gassenhauerigkeit gingen die Angelikas im Katastrophenjahr 2017 ungewohnt ernste Wege, weg vom Hedonismus-Kult früher Jahre, hin zu soziopolitischer Dringlichkeit. Viele Texte drehen sich ums (Über-)Leben in einer marktkonformen Welt und die Kapriolen, die der Einzelne in der Konkurrenzgesellschaft schlagen muss. Und dem „grassierenden Nationalismus-Schwachsinn“ schleudern die Angelikas mit “Geboren in der BRD” eine unwiderstehliche Antihymne entgegen und präsentieren ihr Album nun auch im Speicher Husum. Karten kosten 11 Euro im Vorverkauf und 13 Euro an der Abendkasse.   Foto: Privat

  • Hochzeit

    Hochzeit 2018 7

  • Die Besten

    Die Besten 2017 42

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2017 40

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

Haushaltskalender 2018