Kreismusikschule mit "Musikzwergen"

10.11.2017

Neuer Kurs: Musik von Anfang an

Husum/NF (pa) - Die Kreismusikschule Nordfriesland bietet wieder "Musikzwerge“ an. Dieser Kurs ist ein Unterrichtsangebot für Eltern (Großeltern) mit ihren Kindern ab 18 Monaten, um zum einen das Kind für die Musik zu sensibilisieren, zum anderen die Beziehung zwischen Kind und Erwachsenen zu bereichern und schließlich Anregungen und Impulse für das gemeinsame Musizieren zu geben.
 
Bewegung ist die Grundlage kindlichen Lernens. Wichtige Elemente des Unterrichts sind daher Bewegungsspiele wie Kniereiter, Fingerspiele, Spiele zur Raumorientierung, Spiele mit Tüchern und Reifen, freie Bewegung zur Musik und kleine Tänze.
 
Einfache Lieder und rhythmische und melodische Echospiele fördern die Sing- und Sprechstimme. Die Lieder im kindgerechten Tonraum und die Sprechverse enthalten ein leicht nachzuahmendes Element, so dass auch kleine Kinder sie leicht erlernen können. Ob ein Kind singt oder nicht, kommt hauptsächlich auf seine Umgebung an. Der Kurs "Musikzwerge" gibt wichtige Impulse dazu.
 
Ein weiterer wichtiger Unterrichtsinhalt ist die Anregung zum bewussten Hören. Es gilt, den Hörsinn in einer Welt der akustischen Reizüberflutung zu schützen. Übungen zum Unterscheiden von Klängen und Geräuschen wirken daher positiv - nicht nur auf das Musikverhalten: Kinder, die differenzierter hören können, haben es leichter, das Lesen und Schreiben zu erlernen.
 
Kinder lieben es, selbst Klänge und Geräusche zu erzeugen. Ein fester Bestandteil des Unterrichts ist das Spiel auf Instrumenten wie Klanghölzer, Trommeln, Glöckchen, Rasseln und Klangstäben. Verbunden damit übt sich immer wieder der für das Musizieren wichtige Grundschlag.
 
Die Kreismusikschule Nordfriesland startet freitags in Niebüll mit dem Eltern-Kind-Kurs „Musikzwerge“. Gemeinsam wird gesungen und dazu auf Instrumenten gespielt. Kleine Tänze, rhythmische Spiele und Verse wecken die Freude am Musikmachen. Es gibt Kurse für Kinder ab 18 Monate und ab 3 Jahre, diese Kurse werden von Gabriele Kuhlmann angeboten.
 
Nähere Informationen zum Start und Anmeldung: Kreismusikschule Nordfriesland, Schloss vor Husum, 04841-8973123, kreismusikschule@(*** please remove ***)nordfriesland.de.   Foto: Privat

Haushaltskalender 2018