Cooles Konzert für Phil Collins-Fans

11.05.2018

"True Collins" im Charlottenhof

Klanxbüll (mm) – Am Sonntag, 27. Mai, bestreitet die Coverband „True Collins“ das letzte Konzert im Rahmen des Frühjahrsprogrammes im Charlottenhof.
„True Collins“ – das bedeutet Hit auf Hit in einer faszinierenden und mitreißenden Bühnenshow: „In the Air tonight“, „Sussudio“ und „Another Day in Paradise“ von Phil Collins und natürlich auch Genesis-Klassiker wie „Mama“, „No Son of mine“ und „Invisible Touch“ füllen ein drei Jahrzehnte umfassendes Programm, das keine Wünsche offen lässt.
Und Ohren auf: Tom Ludwig ist Phil Collins! Er klingt wie Phil, er singt wie Phil und er wirbelt mit dessen ansteckender Spielfreude und viel Humor über die Bühne.
Die Ausnahmemusiker Ray Bildesheim (Keyboards, Vocals), Erik Schüßler (Drums), Harald Eisert (Guitars, Vocals) und Jörg Feser (Bass) machen „True Collins“ komplett
Gemeinsam erwecken sie die anspruchsvollen Songs scheinbar mühelos zum Le-ben. Das unverwechselbare Phil-Collins-Drumset prägt das Bühnenbild ebenso wie auch die Songs stilecht mit einer speziell auf sie abgestimmten Lightshow ins rechte Licht gesetzt werden. Das Publikum in Deutschland ist sich einig: TRUE COLLINS spielen diese Songs nicht nur, sie leben sie!
Wer sich also dieses Musikerlebnis nicht entgehen lassen will, sichert sich Eintrittskarten im Vorverkauf.  Die Vorverkaufsstellen sind Niko Nissen Leck, Niebüll und Westerland, sowie das Infozentrum und der Charlottenhof in Klanxbüll.
Nähere Infos gibt es unter www.dercharlottenhof.de.
Einlass und Getränke ab18 Uhr, Beginn 19 Uhr. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Foto: Privat

  • Die Besten

    Die Besten 2018 41

  • 30 Jahre MM Schleswig

    30 Jahre MM Schleswig 2018 39

  • 360 Grad

    360 Grad 2018 36

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2018 34

  • MoinMoin Urlauber

    MoinMoin Urlauber 2018 18

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

Haushaltskalender 2018