Artenschutz und Handlungskonzept sind Themen

04.12.2017

Stiftung Eiderstedter Natur tagt in Tetenbüll

Tetenbüll (pa) - Beratungen über ein Artenschutzprojekt für die Trauerseeschwalbe auf Eiderstedt und der neueste Stand der Entwicklung eines künftigen Handlungskonzeptes für die Stiftungsarbeit stehen unter anderem auf der Tagesordnung der Kuratoriumssitzung der Stiftung Eiderstedter Natur am Donnerstag, 14. Dezember, um 10 Uhr im Theatrium in Tetenbüll.

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der öffentlichen Sitzung teilzunehmen.

  • Weihnachtszauber

    Weihnachtszauber 2017 47

  • Die Besten

    Die Besten 2017 42

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2017 40

  • Trauerbegleiter

    Trauerbegleiter 2017 40

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2017 36

Haushaltskalender 2018