Am Sonnabend, 30. April, in Tönning

20.04.2017

Maibaum-Fest im Schlossgarten

Am 30. April wird der Maibaum aufgestellt. Foto: Archiv Gieseler

Tönning (ug) – Es wird wärmer: Zeit für gesellige Feste im Freien! Das sehen auch die Freiwillige Feuerwehr Tönning, das THW und eine Reihe von Tönninger Vereinen so und laden am Sonnabend, 30. April, zum Maibaumfest in den Tönninger Schlossgarten ein. Beginn ist um 18 Uhr.
Gegen 19 Uhr wird der Maibaum von der Feuerwehr, dem THW und Vertretern der Vereine aufgestellt. Das ist Jahr um Jahr immer wieder ein sehenswerter Kraftakt. Ein Vertreter der Stadt Tönning wird eine Ansprache halten und das Fest offiziell eröffnen. Ein Feuer wird in der Feuerschale entfacht, einerseits zum Wärmen und andererseits, damit das Wort „Maifeuer“ nicht nur eine Floskel bleibt. In lockerer Atmosphäre ist dann rund um den Maibaum Gelegenheit zum Klönen und Schnacken. Für Getränke ist gesorgt, und die Jugendfeuerwehr bietet Wurst vom Grill an. Weitere Köstlichkeiten wie Gyros, Räucherfisch, Wein oder Cocktails runden das Programm ab. Für die Musik ist ein DJ verpflichtet. Feuerwehr, THW und die teilnehmenden Vereine freuen sich über Besucher und einen guten Start in den Wonnemonat.  
Foto: Archiv Gieseler

aktuelle Ausgaben

Haushaltskalender 2017